Der „Frechdachs“ präsentiert ab sofort die Kulturtipps für Kinder

Der „Frechdachs“ präsentiert ab sofort die Kulturtipps für Kinder

Dürfen wir vorstellen: Freddy Frechdachs, unser neues Maskottchen für unser Kinderkulturprogramm. Der Frechdachs präsentiert Kindertheater, Kinderkonzerte, Kinderkino und Kidspartys. Zudem wurde ein neues familiengerechtes Preisprofil für die Kinderkultur Veranstaltungen im Komplex erstellt. Erwachsene zahlen bei Kinderveranstaltungen 10 €, Kinder 7,50 €. Dabei lohnt es sich besonders mit mehreren Personen zu kommen. Bereits ab drei Personen gilt der Familienpreis von 6,50 € pro Person. Ab fünf Personen folgt eine weitere Reduzierung. Hier gilt dann der Gruppenpreis von 5,50 € pro Person. Inhaber einer Bildungs- und Teilhabe Karte bekommen ermäßigte Karten für 2,00 €. Diese müssen lediglich ihre BuT-Karte im Komplex vorzeigen. Die Abrechnung erfolgt dann automatisch über das Komplex mit der Dienststell des Landkreises.

„Ziel für uns ist es, Kulturveranstaltungen für Kinder und Jugendliche im bezahlbaren Rahmen zu halten“, erklärt Tom Wolf, Leiter des Komplex. „Mit unserem neuen Profil möchten wir besonders Eltern dazu ermutigen, sich mit Gleichgesinnten zu organisieren, um von unseren günstigeren Familien- und Gruppenpreisen zu profitieren.“

Für ein abwechslungsreiches Programm sorgt das Komplex. Im April zeigt die Theaterproduktion Tom Teuer das berühmte Märchen von Hans Christian Andersen „Des Kaisers neue Kleider“, am 18. April um 16 Uhr. Am 22. November gibt es ein rockiges Konzert für Kinder ab 4 Jahren. Zwischendurch folgen abwechslungsreiche Kidspartys. Hier liegt der Eintritt allerdings nur bei einem Euro. Weitere Veranstaltungen folgen.

Comeback der Schüttorfer Musiknacht! Musik an 6 Locations

Comeback der Schüttorfer Musiknacht! Musik an 6 Locations

Endlich ist sie zurück – Die Schüttorfer Musiknacht. Am Samstag, dem 6. April gibt es wieder was auf die Ohren in Schüttorf. Zum ersten Mal feiern wir mit unserem Format eine neue Premiere. In der reformierten Kirche wird es bereits um 19 Uhr ein kostenloses Eröffnungskonzert mit dem Schüttorfer Chor NINE VOICES unter der Leitung von Hartmut Meyer geben. Nine Voices besingt Songs aus fünf Jahrhunderten. Mehrfach besetzte Stimmen in einem Ensemble welches neben dem Chorklang auch individuelle Ausdrucksmöglichkeiten bietet. Charmant präsentiert mit Anmoderationen.

Ab 20 Uhr startet dann die Live Musik an fünf weiteren Locations. Im Buffys gibt es Acoustic Steel für Heavy Metal Fans. Die vier Buddys – ein Schlag Mensch, der einst vom lieben Gott aus Schweinemist und Doppekorn geformt wurde – machen sich auf ins Buffys um dem Volk eine Geschichtsstunde in Sachen Heavy Metal darzubieten. Beim Hotel Nickisch besingen die Country Boys „The Blue Dog Postmen“ das Publikum. Yeehaw! Country-Rock-Fans! Zeit für eine ordentliche Portion Western Twang und Country-Feeling! Im Komplex erwarten euch gleich zwei Bands, Rockin Train und Hörbar! Rockin Train nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die 70er, 80er und 90er und bringt so manchen Song den jeder kennt, aber schon lange nicht mehr gehört hat. Party in all seinen Formen und durch alle Dekaden – Das sind Hörbar! Ihr Repertoire umfasst Songs aus fünf Jahrzehnten und allen Genres die es gibt.Auch im Jugendcafé erwartet euch großartige Musik von Beatles über Bob Marley bis hin zu Bruce Springsteen mit Nowhere Men und The Ugly Twings. In der Eierschale legt DJ Malte Kaß auf – die ganze Nacht mit heißen Beats und coolen Drinks.

An allen Locations erhalten Besucher für 10€ ein Bändchen um die verschiedenen Locations der 33. Schüttorfer Musiknacht zu erkunden. Lediglich das Eröffnungskonzert um 19 Uhr in der Kirche ist frei zugänglich und kostenlos.

Irischer Abend mit Rapalje und Folkman

Irischer Abend mit Rapalje und Folkman

Am 15. März feiern wir den St. Patrick´s Day mit irischer Musik und irischem Bier. Rapalje ist eine Irish-Folk-Band aus Groningen in den Niederlanden. Die Band spielt hauptsächlich Traditionals aus Irland, dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden, hat aber auch einige eigene Stücke im Repertoire. Sie sind als Liveband bekannt und tragen auf der Bühne Kilts. Als Support rocken die Folkman die Bühne. Folkman spielen Irish und Celtic Folk, Mittelalterliche und moderne Folk-Klassiker, Shantys, Dudelsackmusik.

Während der Veranstaltung gibt es irisches Kilkenny Bier.

Karten gibt es im Vorverkauf für 15,-€ zzgl. Gebühren. Abendkasse 17,50 € zzgl. Gebühren.
Hier gibt es Tickets.

Ausgebucht! Tanzprojekt in den Ferien

Ausgebucht! Tanzprojekt in den Ferien

Das Projekt „Tanz Mit“ bringt tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, körperlichen Einschränkungen und tänzerischen Vorerfahrungen zusammen. Das Hauptziel besteht darin, durch Tanz eine starke Gemeinschaft zu schaffen und auf künstlerische Weise sich mit der Wahrnehmung und Aufhebung eigener Grenzen auseinandenerzusetzen. Trainiert wird das Ensemble von professionellen Choreographen, welche auf internationalen Bühnen tanzen und bereits viele Kinder- und Jugendensembles trainiert haben.

Das Wichtigste zuerst: Dieses Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren. Es findet an zwei Wochenenden und in den Osterferienwochen statt. Das Projekt wird professionell betreut. Verpflegung (Getränke, Mittagessen) ist inklusive. Das Training und die Aufführung findet im Komplex statt. Das Angebot ist kostenlos und wird gefördert vom Bundesverband freie darstellende Künste.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Alle Plätze sind vergeben. Ab Montag, dem. 5. Februar ist eine Anmeldung für den Ferienhort in den Osterferien über FeriPro möglich.

Phase 1 – Kennenlernen & gemeinsames Tanzthema entwickeln inkl. Pausen, Getränke und Obst wird gestellt

Sa 24.02 & So 25.02 10:00-14:00 Uhr

Fr 08.03 | 15:00-19:00 Uhr Sa 09.03 & So 10.03 | 10:00-14:00 Uhr

Phase 2 – Die Idee wird zur Choreographie inkl. Pausen, Getränke und Mittagessen wird gestellt

Osterferienwoche 1 – 18.03 bis 23.03 Mo-Sa | 10:00-16:00 Uhr

Osterferienwoche 2 – 25.03 bis 28.03 Mo-Do | 10:00-16:00 Uhr

Aufführung am Gründonnerstag, 28. März um 16 Uhr im Komplex

Das Angebot ist kostenlos und wird gefördert vom Bundesverband freie darstellende Künste.

Informationen und Tanzvideos vomchoreographischen Leiter Tiago Manquinho: https://www.tiagomanquinho.com/

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Alle Plätze sind vergeben. Ab Montag, dem. 5. Februar ist eine Anmeldung für den Ferienhort in den Osterferien über FeriPro möglich.