Bis zu 40% Rabatt auf Tickets für Juleica-Card Besitzer*innen

Bis zu 40% Rabatt auf Tickets für Juleica-Card Besitzer*innen

Besitzer*innen einer Juleica-Card können sich freuen. Wer eine Juleica Card besitzt oder gerade in einem Juleica Kurs steckt bekommt in Zukunft Vergünstigungen auf unsere Tickets.

Besitzer*innen von einer Juleica Card erhalten bei unseren Kulturveranstaltungen ab sofort bis zu 40% Rabatt. Der Rabatt gilt bei Veranstaltungen mit angegebener Ermäßigung beim Ticketshop sowie Abendkasse. Einfach Juleica Card vorzeigen, Rabatt mitnehmen und den Abend genießen!

Genieße Filme für 3,-€ oder gönn dir was auf die Lachmuskeln ab 13,-€. Eine Auswahl an Events findest du hier. Weitere folgen!

Bluesrock-Feuerwerk aus Texas – Dudley Taft kommt ins Komplex

Bluesrock-Feuerwerk aus Texas – Dudley Taft kommt ins Komplex

Eine Begegnung mit Led Zeppelin Sänger Robert Plant inspirierte Dudley Taft sich näher mit dem Blues zu beschäftigen. Die Musik von Texas-Heroen, wie Johnny Winter, Stevie Ray Vaughan und ZZ Top, kamen als Inspiration hinzu und so entstand im Laufe der Zeit die Austin-Seattle-Experience, durch die sich Tafts Sound auszeichnet. Auch der Einfluss von T-Bone Walker, Albert und Freddie King, Buddy Guy, Stevie Ray Vaughan, Link Wray und Surf-König Dick Dale haben Spuren hinterlassen. Und da ist natürlich Seattles Gitarrengott Jimi Hendrix, auch an ihm kam Dudley Taft nicht vorbei.  Mal tendiert Dudley etwas mehr zum Blues, dann wieder mehr zum Indie-Sound seiner Jugend, die Taft selbst an seine Zeit bei Sweet Water und Second Coming erinnert. Meist ist es aber der unwiderstehliche Mix, diverse Rock-Stilistiken, die der 53jährige zu einem mitreißenden Sound verschmelzen lässt.

Aus der Melange unterschiedlichster Einflüsse entwickelte der inzwischen knapp über 50-jährige Gitarrist und Sänger seinen eigenen Stil. Wenn man den bärtigen Taft sieht, der eher wie ein Outlaw aussieht, wenn man die ersten Riffs hört, dann erwartet man eigentlich einen Typen mit rauer, whiskeygeschwängerter Reibeisenstimme. Doch der optische Eindruck leitet in die Irre, denn als Sänger klingt der Amerikaner eher feinfühlig, gefühlvoll. Dass Dudley Taft zudem ein versierter Gitarrist ist, steht völlig außer Frage. „Bestaunenswerte handwerkliche Finesse“ bescheinigen ihm Fans und Musikmedien gleichermaßen, und – wenn er mit seiner Band auf der Bühne steht – „ansteckende, höllisch groovende Leidenschaft“.

Dudley Taft live, das ist ein kraftvoller, kerniger, rotziger Trio-Trip, der freudetrunken auf der Schwelle zwischen bedächtigsphärischem Bluesrock und halsbrecherischem Rock taumelt. Im Herbst/Winter 2022 ist der virtuose Bluesrock-Zauberer aus Cincinnati, Ohio, einmal mehr mit seiner Band auf Tour um genau dieses Feuerwerk erneut zu zünden. Muss man erlebt haben!

Als Support zelebrieren Harp Mitch & Guitar Jakobs den Konzertabend. Die beiden Bluesmusiker präsentieren den Blues aus den letzten 50 Jahren von Blueslegenden wie Little Walter, Sonny Boy Williamson, George “Harmonica” Smith, bis hin zu der  neuen Generation wie  Rod Piazza, Rick Estrin, William Clarke u.a. sowie  eigenen Kompositionen. Witzig, gekonnt und unterhaltsam bringen die Beiden, mit Geschichten und Musik, ein grandioses Blueserlebnis. 

Das Bluesrock Konzert findet am 29. Oktober im Jugend- und Kulturzentrum im Komplex in Schüttorf statt. Beginn ist 20 Uhr. Tickets ab 18,-€ gibt es an allen bekannten Reservix-VVK Stellen sowie hier.  Diese Veranstaltungen werden gefördert von den Stadtwerken Schüttorf-Emsbüren.

Public Singing – Download Liederbuch

Public Singing – Download Liederbuch

Tipp für Chöre, Karaoke Stars und Unter-der-Dusche-Gesangstalente. Nach zwei Jahren Pause findet erstmals wieder ein Public-Singing Event im Jugend- und Kulturzentrum Komplex in Schüttorf statt. Wie bei der ersten Veranstaltung im Mai 2019 wird an diesem Abend wieder eine Live-Band mit Sängerinnen bekannte Hits spielen. Das gesamte Publikum ist hierbei eingeladen mitzusingen. Damit das leichter fällt, werden Liedertexte zur Verfügung gestellt.

Hier gibt es das Liederbuch zum Download.

Dieses Mal findet das Public Singing in gemütlicher Biergarten Atmosphäre als Lagerfeuer Edition statt. Zudem wird die Band mehrere einfache Songs spielen, die sich gut für einen Mitsing-Abend am Lagerfeuer eignen.
In der Band spielen Kris Lucas (Cajon) und Bodo Wolff (Gitarre) von der Musik Akademie Obergrafschaft. Gesanglich unterstützt und ermutigt wird das Publikum von Jana Schütmann und den Geschwistern Hanna und Sara Adus.

Das „Public Singing“ findet am Donnerstag, 7. Juli um 19:30 Uhr im Komplex statt. Tickets für den geselligen Abend kosten 9,70 € und sind an allen bekannten Reservix VVK-Stellen zu erhalten. Diese Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Tickets gibt es hier.

Hier gibt es das Liederbuch zum Download. 

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Kneipenquiz am 13. Juli – Hier gehts zur Anmeldung

Kneipenquiz am 13. Juli – Hier gehts zur Anmeldung

Für das Komplex Kneipenquiz sind insgesamt 10 Tische buchbar. Der Einsatz pro Person beträgt 1,-€. Alle Einsätze ergeben zusammen den Jackpot. Diesen gewinnt das Team, welches am Abend die meisten Punkte erzielt. Ein Team besteht aus maximal fünf Personen.

Hygienie Hinweis: Da die Grafschaft Bentheim als Hotspot Region definiert ist, besteht die 3G Regel beim Einlass. Eine Maskenpflicht besteht bis zum Platz.

Die gesamte Veranstaltung wird ehrenamtlich durchgeführt.

Komplex Kneipenquiz
Mi 13.07.22 | Einlass 19:30 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
1 Tisch für max. 5 Personen