Halloween rückt näher – Gruselspiele im Jugendtreff

Halloween rückt näher – Gruselspiele im Jugendtreff

Aktionswoche im offenen Jugendtreff. Vom 26.-30. Oktober bieten wir euch im offenen Jugendtreff vor allem gruselige Spiele an.

Gemeinsam jagen wir die Werwölfe von Düsterwald. Der Spielleiter fordert die Spieler auf zu schlafen, also die Augen zu schließen. Die Werwölfe dürfen die Augen wieder öffnen und auf eine Person deuten, die sie töten wollen, dann schließen sie wieder die Augen. Im Anschluss werden alle zusammen geweckt, der Spielleiter verkündet, wer das Opfer war. In diesem Gruppenspiel ist es wichtig zu überleben und um die Werwölfe zu finden. Werdet ihr überleben oder zu Werwölfen?

Beim Gruselspiel “Atmosfear” spielen wir nicht nur gegen die Zeit sondern auch gegen den Torwächter. Atmosfear ist ein DVD-Brettspiel. Auf einem Brettspiel müssen wir verschiedene Schlüssel sammeln, doch der Torwächter macht uns das Leben schwer. Dieser erscheint immer zufällig auf dem Fernseher mit lautem Donnern und stellt uns schwierige und gemeine Herausforderungen. Ziel des Spiels ist es, in weniger als 60 Minuten alle sechs Schlüssel zu sammeln um die Pforte des Grauens zu öffnen. Schaffen wir es nicht, hat der Torwächter gewonnen und wir bleiben für immer in seinem Verlies.

Weitere Gruselspiele könnt ihr vor allem in unserer Aktionswoche kennenlernen. Wir freuen uns auf euch.

Valerias Blog – Was steckt hinter Viva con Agua

Valerias Blog – Was steckt hinter Viva con Agua

Hallo an alle, mein Name ist Valeria und ich mache seit September 2020 mein FSJ hier im Jugend- und Kulturzentrum Komplex. In den folgenden Wochen werde ich euch zeigen, wie unser Jugend- und Kulturzentrum mit dem Thema “Nachhaltigkeit” umgeht. Was bedeutet das für uns konkret im Alltag, wie setzen wir den Gedanken um?

Heute starte ich meine Blogreihe ‘Ausschließlich Nachhaltig’ mit der Frage: ‘Was steckt hinter Viva con Agua’?

Fangen wir bei den Getränken an. Die kleinen Flaschen, die ihr an der Theke kaufen könnt, sind aus Glas. Das spart Plastikmüll. Diese Flaschen werden wieder in den Kisten gesammelt und können recycelt werden. Es gibt lautes und leises Wasser in blau und weiß. Damit unterstützen wir seit über 5 Jahren ‘Viva con Agua’.

‘Viva con Agua’ ist eine Organisation, die sich weltweit für sauberes Wasser und damit für ein grundlegendes Menschenrecht engagiert.

WASH lautet der Slogan. Dieser steht für WAter, Sanitation, Hygiene. In verschiedenen Ländern starten und finanzieren sie Projekte für sauberes Trinkwasser und Toiletten. Beispielsweise werden südafrikanische Schulen mit hygienischen Toilettenanlagen versorgt und mit kreativen Gesundheitsworkshops gefördert.

Durch jedes gekaufte stille oder laute Wasser löscht du also nicht nur deinen Durst sondern unterstützt gleichzeitig soziale Projekte in der Welt. Klingt doch cool oder?

Mehr zu Viva con Agua findest du hier.