25.11.202221:00 UhrJam Session

25.11.2022
21:00 Uhr
Jam Session

Keep on rockin!

Musikerinnen und Musiker aufgepasst! Du hast Bock mit anderen Musiktalenten die Bühne zu rocken? Dann bist du bei der Komplex Jam Session genau richtig!

Hier tauschen Musikerinnen und Musiker nicht nur Akkorde und Melodien aus sondern auch Kontakte und Erfahrungen. Egal, welche Musikrichtung du am liebsten spielst – hier ist jede(r) willkommen!

Die Jam Session findet jeden letzten Freitag im Monat ab 21:00 Uhr statt.

Infos zu den Corona Regeln im Komplex findest du hier.

 

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

26.11.202220:00 UhrRock zum Weihnachtsmarkt

26.11.2022
20:00 Uhr
Rock zum Weihnachtsmarkt

Um denen eine Perspektive zu bieten, die nach dem Weihnachtsmarkt an der Glühweinbude der Dinge harren, die noch kommen, hat die Konzertinitiative „ZIKADUMDA“ im „Komplex“ ein Konzert mit zwei Bands und anschließendem „DJ“ organisiert.

Bei „Firestarter“ handelt es sich um eine vierköpfige Rock-Kapelle aus Uelsen, die in Ihrem Repertoire viele Lieder hat, die man nur noch selten, aber gerne hört.

„Wir machen alle Vier seit Ewigkeiten Musik”, erzählt Frontmann Manfred Lohuis, der mit „Billboard“ Schützenfest – Erfahrung gesammelt hat und in verschiedenen Funk- und Rockformationen zu Hause ist. 4 Musiker bringen Musikalische Schätze zurück an Eure Ohren … und das mit Karacho !!

Davor, gegen 20 Uhr beginnen „Farmers Friend“, die erste Band, mit Ihrem Auftritt. Aus den „Magic Mushrooms“ 1991 hervorgegangen, sind „Farmers Friend“ auch heute noch mit Ihren gesellschaftskritischen Kompositionen am Puls der Zeit. Unter die Haut gehen aber vor allem der rockige Sound und die Mitsing-Ohrwurmqualität Ihrer Lieder. Für den Spaß beim Auftritt, den Sie von der Bühne an die Gäste verschenken, reicht die Beschreibung: „ Der Funke springt über“ nicht annähernd.

Samstag: 26.November`22, Einlass 19:00 Uhr
Abendkasse: 7,50 €

30.11.2219:00 Uhr1. Anime Film & Food Festival

30.11.22
19:00 Uhr
1. Anime Film & Food Festival

Unser Anime Club lädt Fans der Manga und Anime Szene zum 1. Anime Film & Food Festival ein. Jeweils am Mittwoch, dem 23. November und 30. November werden ausgewählte Anime Hits im Komplex Saal gezeigt. Passend dazu können Fans gegen kleines Taschengeld japanische Gerichte aus den Serien mitkochen und probieren. Das Anime Film & Food Festival ist ab 12 Jahren und startet den Einlass jeweils ab 18:30 Uhr. Um 19 Uhr startet der erste Film. Bei Filmvorführungen ab 21 Uhr bedarf es bei minderjährigen Besucher*innen einer schriftlichen Einverständnis eines Erziehungsberechtigten. Die Teilnahme ist stets kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gezeigt werden:
Mittwoch, 30. November
19 Uhr | I Want To Eat Your Pancreas
Der introvertierter Schüler Haruki findet im Wartezimmer eines Krankenhauses das Tagebuch seiner Mitschülerin Sakura. Als er es ihr zurückgeben will, enthüllt sie ihm, dass sie an einer tödlichen Bauchspeicheldrüsenkrankheit leidet.

21 Uhr | Dragonball Super Broly
Eigentlich hieß es, dass nach der Zerstörung des Planeten Vegeta alle Saiyajins gestorben sind. Doch der Saiyajin Broly hat nicht nur überlebt, sondern ist auch noch stärker als Freezer. Nun müssen Son Goku und Vegeta den Bösewicht besiegen.

Die Teilnahme ist stets kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gefördert wird die Veranstaltung vom Arbeitskreis Eine Welt e.V.

06.12.202217:00 UhrNikolaus Kicker Turnier der Jugendzentren

06.12.2022
17:00 Uhr
Nikolaus Kicker Turnier der Jugendzentren

Am 6. Dezember findet das große Nikolaus Kicker Turnier der Jugendzentren im Komplex statt. Ab 17 Uhr startet das Kicker Turnier.

In 2er Teams tretet ihr gegen Jugendliche der anderen Jugendzentren an. Alle Teilnehmer erhalten 2x Freigetränke sowie 3x Hotdogs.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden könnt ihr euch beim Komplex Team im Jugendtreff.

08.12.202215:30 UhrKindertheater – Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten

08.12.2022
15:30 Uhr
Kindertheater – Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten

Am Donnerstag, dem 8. Dezember, kommt der kleine Rabe Socke ins Jugend- und Kulturzentrum Komplex. Präsentiert wird das Weihnachtsstück vom Wittener Kinder- und Jugendtheater. Das amüsante Theaterstück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Zum Stück: Manche stellen vor Weihnachten Ihre Schuhe raus, manche hängen aber auch Socken bereit. Letzteres scheint der kleine Rabe Socke nicht zu wissen. Er ist verzweifelt, er hat ja keine Schuh‘  Als er seinen Freunden erzählt, dass er traurig sei, weil ihm was fehlt, ist jeder gerne bereit ihm was zu leihen. Abends fliegt der kleine Rabe Socke seine Runde und sieht überall leere Schuhe vor den Türen stehen, – „prima, dass alle an mich gedacht haben und mir ihre Schuhe leihen“ – begeistert eingesammelt, bei sich postiert, früh morgens die Füllung freudig ausgeräumt und die Schuhe gleich zurückgestellt. Oh, was machen die Freunde für Gesichter, als sie beim Aufwachen die Schuhe leer vorfinden ! Das ist schon seltsam, – noch nie dagewesen . Der kleine Rabe Socke hingegen, in seiner Freude, schenkt etwas her von „seinen“ leckeren Sachen. Und dann gibt `s da noch die selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen, etwas Bauchweh, vergessene Wunschzettel, die Angst keine Geschenke zu bekommen,  Überraschungen und gute Freundschaften, – ganz wie es sich (nicht nur) für Weihnachten gehört.

Beginn ist 15.30 Uhr. Das Theaterstück dauert eine Stunde. Einlass ist ab 15 Uhr. Tickets für 7,50 € p.P. gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufstellen, im Komplex sowie auf www.komplex-schuettorf.de/tickets.

Einzeltickets gibt es in allen ReserviX Vorverkaufsstellen oder HIER