Gewinner/innen des Fotowettbewerbs stehen fest – Jugendliche zeigen Orte mit Handlungsbedarf
Erinnert Ihr euch an den Fotowettbewerb, bei dem ihr die Möglichkeit hattet, uns zwei Bilder von euren Lieblingsorten bzw. den Orten, die noch Handlungsbedarf haben, zuzuschicken? Die Gewinner/innen stehen nun fest. Aus datenschutzrechtlichen Gründen präsentieren wir nur die Bilder und verzichten auf Namen. Die Gewinner/innen werden persönlich benachrichtigt.

Platz 1, Bild 1:
‘Meiner Meinung ist der Stadtpark an sich auch ein sehr schöner Ort. Die Belichtung im Dunkeln ist schön und es gibt viele Sitzgelegenheiten. Jedoch würde ich mir sehr wünschen, dass hier ein paar Sitzgelegenheiten auch überdacht wären. Gerade zur Herbstzeit, wo es so viel regnet. Zudem wäre es schön, wenn es dort (wie z.B. beim Ziegenbrunnen) Wlan gäbe.’


Platz 1, Bild 2: ‘An sich haben wir eine schöne Stadt. Jedoch wäre es meiner Meinung nach praktisch, wenn es mehr überdachte Orte gibt, wo man auch sitzen kann.’
 

Platz 2, Bild 1 und 2: ‘Das ist ein Ort, wo man sehr gut mit Freunden nach der Corona Zeit chillen kann, weil es da sehr viele Sitzplätze gibt und es dort auch sehr schön aussieht. Außerdem kann man dort abends gut Pizza essen, weil vorort auch Mülleimer sind um den Müll zu entsorgen. Uns gefällt der Platz sehr, da er sehr sauber ist und man dort In Ruhe mit Freunden chillen kann.


Platz 3, Bild 1: ‘Das erste Bild ist das komplex. Es gefällt mir, weil man da viele Optionen hat wie z.b PS4, Gesellschaftsspiele, Kicker und ich kann mit meinen Freunden chillen. Das finde ich toll.’

Platz 3, Bild 2: ‘Das zweite Bild sind ganz viele Laternen. Ich finde es unnötig, warum die da sind. Das ist doch Stromverschwendung und da sind auch manchmal unfreundliche Menschen. Das gefällt mir nicht.’

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner/innen und viel Spaß mit den Gutscheinen!
Dankeschön an alle Teilnehmenden