1. Plattcafé in der Teestube

1. Plattcafé in der Teestube

Gemeinsam mit dem Heimatverein Schüttorf und Quendorf lädt das Jugend- und Kulturzentrum Komplex zum ersten Plattcafé ein.

Bei fair gehandeltem Kaffee und Tee, sowie einem leckeren Stück Kuchen gibt es plattdeutsche Kurzgeschichten, Lesungen und Lieder aus der Heimat und Ferne.

Vorgetragen werden die Beiträge von Kindern der Grundschule Quendorf. Für Musik- und Lesebeiträge sorgt auch der bekannte Bluessänger und Gastgeber der Lila Spätlese, Martin Liening.

Die Veranstaltung ist kostenlos und lädt Fans der plattdeutschen Sprache zum gemeinsamen Austausch ein.

Das erste Plattcafé startet am Sonntag, dem 09. Oktober um 15 Uhr in der Teestube im Komplex.

Plattdeutsches Kulturfrüschoppen bei Bier & Bulette

Plattdeutsches Kulturfrüschoppen bei Bier & Bulette

Für Freunde der plattdeutschen Sprache lädt das Jugend- und Kulturzentrum Komplex am Sonntag, dem 11. September 2022, zum plattdeutschen Kulturfrühschoppen ein. Bei Bier und Bulette bzw. Kaffee und Plätzchen gastiert das Grafschafter Improvisationstheater „Platt Up Zack“.

Gespielt wird… ja, was wird eigentlich gespielt? Die einzelnen Szenen entstehen durch Zurufe des Publikums. Das Ensemble spielt von jetzt auf gleich Geschichten aus dem Alltag. Die ganze Veranstaltung findet dabei auf Plattdeutsch statt. Kreative Freiheit und plattdeutsche Sprache treffen sich auf Schüttorfer Bühne. Ein wunderbares Training für die Lachmuskeln und ein amüsanter Start in den Sonntag.

Um 11 Uhr startet der Einlass zum plattdeutschen Kulturfrühschoppen. Um 11:30 Uhr beginnt das plattdeutsche Improvisationtheater.  

Karten für das Kulturfrühschoppen gibt es zum Preis von je 10,-€ an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen sowie auf hier.

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.