Kultur Abo als Weihnachtsgeschenk Idee

Kultur Abo als Weihnachtsgeschenk Idee

Die Veranstaltungs-AG “KulturPunkt” vom Jugend- und Kulturzentrum Komplex präsentiert ihr unterhaltsames Programm für das kommende Jahr. Das Programm beinhaltet einen bunten Strauß verschiedenster Bühnentalente aus Varieté, Musik, Satire und Comedy.

Am 14. Januar starte der KulturPunkt mit dem 8. Schüttorfer Winterzauber. Bei der beliebten Varieté Show gastieren Profis der Szene gemeinsam mit regionalen Nachwuchstalenten. Coronabedingt gab es zuletzt zwei Vorstellungen. Die Veranstaltungs-AG lädt 2023 erneut zu einer Vorstellung im Theater der Obergrafschaft ein. Alle weiteren Veranstaltungen finden im Komplex statt.

Am 23. März gastiert der Satiriker Jürgen Becker mit seinem neuen Programm “Die Ursache liegt in der Zukunft”. Es wird recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinanderfäll und wieso es sich für alle richtig rechnet, wenn man sie jetzt rettet. Der Humor lüftet durch und hält das Zeitfenster auf Kipp. “Was werdet ihr euren Kindern antworten, wenn sie euch später fragen, warum ihr nicht dabei wart? Dass Netflix stärker war? Die Couch gemütlicher? In seiner neuen Show “Be YourSelfie” stellt Comedian und Satiriker Michael Krebs am 13. April die Fragen der Jugend in den Fokus.

Musikalisch wird es am 3. Juni mit dem aus TV Total bekannten Ensemble GlasBlasSing und ihrem neuen Konzertprogramm “Happy Hour”. Scherben bringen bekanntlich Glück. Doch wer ne richtige Portion Glück will, lässt die Flasche ganz und macht damit Musik. Flaschenmusik. Am 28. September folgt einer der großen Politkabarettisten dieses Landes. Nach über 40 Bühnenjahren präsentiert Wilfried Schmickler sein neues Programm “Es hört nicht auf!”. Es hört nicht auf mit dem Kampf gegen die Idiodie und Ungerechtigketigen in dieser Welt, gegen soziale Ungleichheit, gegen Haß und Intoleranz. Seine Lust dem etwas entgegen zu setzen hört aber auch nicht auf.

Mit Weltmusik begeisterte sie bereits beim ersten Kulturfrühschoppen im Komplex. Am 26. Oktober präsentiert die preisgekrönte Sängerin Ronja Maltzahn mit ihrem Bluebirds Orchestra ihr neues Album Heimweh. Ronja singt in 8 Sprachen über Erlebnisse aus ihren Reisen in 15 Ländern. 2021 wurde sie stolze Gewinnerin von Udo Lindenbergs Panikpreis. Am 23. November gibt es im Komplex wieder ein hartes Training für die Lachmuskeln. Die Comedy-Mix Show “Nachtschnittchen” ist mit Helmut Sanftenschneider zurück in Schüttorf. Vier Comedians, ob Newcomer oder bekanntes Gesicht, laden zum Mitlachen ein.

Mit einem KulturPunk Abo erhält man Zugang zu allen sieben Veranstaltungen für 120,-€ und spart im Vergleich zu Einzeltickets bis zu 40 Euro. Ermäßigt gibt es das Abo für 80,-€ für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung und Inhabern einer Juleica Card. Der jeweilige Nachweis ist bei der Einlasskontrolle nachzuweisen. Das Abo sowie Einzeltickets gibt es auf www.komplex-schuettorf.de sowie an allen bekannten Reservix Vorverkaufstellen.

Michael Krebs – Krise als Chance

Michael Krebs – Krise als Chance

Persönlich, nah und groovend komisch – ein Abend mit Michael Krebs ist ein sich stetig wandelndes Ereignis. Der begnadete Songschreiber und Musiker liebt den Kontakt mit dem Publikum und feiert die Improvisation. Im Unsafe Space zwischen Geistesblitz und Peinlichkeit läuft er zur Hochform auf. „Krise als Chance“ heißt seine neue Tour. Optimismus aus Notwehr ist das. Weil unsere multikatastrophale Zeit kaum noch zu ertragen ist für einen, der in den 80ern behütet in der schwäbischen Provinz aufgewachsen ist. Auf ein Leben zwischen Klimakatastrophe, Algorithmen, superreichen Narzissten und machtgeilen Schwurblern hat ihn das überhaupt nicht vorbereitet. Da kann man schon mal dramatisiert werden oder zumindest überfordert sein.

Ein neues Mindset muss her, und deshalb jetzt hemmungslose Positivity. Unsere Gegenwart hält Krebs ab sofort für die beste Gegenwart aller Zeiten. Sein Motto: Wenn jede Krise eine Chance ist, besser zu werden, konnten wir noch nie so gut sein, wie heute.

Jedes Ticket zählt! Es ist auch eure Show!

Tickets gibt es hier.