Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filmclub: Belfast

Oktober 20 @ 20:00 - 21:30

€5,00

Belfast – Kenneth Branagh erzählt von einer entwurzelten Kindheit im Nordirland der Spät-60er
Sommer, 1969 in Belfast: Der neunjährige Buddy (Jude Hill) ist Sohn einer typischen Arbeiterfamilie in der nordirischen Hauptstadt. Er liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine Großeltern – außerdem schwärmt er für eine seiner Mitschülerinnen. Als jedoch die gesellschaftspolitischen Spannungen in Belfast eskalieren und es daraufhin sogar in der friedlichen Nachbarschaft zu grausamen Gewalteruptionen kommt, endet die idyllische Kindheit von Buddy mit einem Schlag. Während seine Eltern versuchen, die Zukunft der Familie zu sichern, ist Buddy gezwungen, viel zu schnell erwachsen zu werden. Trotz allem versucht er, seine Lebensfreude und seine Begeisterung für Film und Fernsehen nicht zu verlieren …

Programkino.de schreibt:
Vermutlich weil er mit Verfilmungen von Shakespeare-Stücken berühmt wurde ist kaum bekannt, dass Kenneth Branagh kein Engländer ist, sondern aus Nordirland stammt. Ende der 60er Jahre kehrten seine Eltern ihrer Heimat den Rücken, was für den jungen Branagh wohl nicht einfach war, dem älteren nun aber den Stoff zu seinem autobiographischen Film „Belfast“ liefert, der mit viel Humor und mancher Sentimentalität eine Ode an die irische Seele ist.

Der Eintritt beträgt 5,-/3,-€.

GB 2021
Regie & Buch: Kenneth Branagh
Darsteller: Jude Hill, Caitríona Balfe, Judi Dench, Jamie Dornan, Ciarán Hinds, Colin Morgan
Länge: 98 Minuten
Website: https://www.upig.de/micro/belfast

Details

Datum:
Oktober 20
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
€5,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Komplex Schüttorf
Mauerstraße 56
Schüttorf, Niedersachsen 48465 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05923 96050
Veranstaltungsort-Website anzeigen