30.03.2019
20:00 Uhr
Die Daffkes und Ted McKoy
Doppelprogramm

30.03.201920:00 UhrDie Daffkes und Ted McKoyDoppelprogramm

Doppelpack als Ersatz für „Rosemie“

Der von der Veranstaltungs-AG des Komplex zusammengestellte Abend wird aus zwei Programmteilen bestehen. Einen Teil wird der Zauberer und Entertainer Ted McKoy bestreiten. Als Zweites werden die „Die Daffkes“ das Publikum in das „Babylon“ Berlin der 20er Jahre entführen.

DieDaffkes: Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder! – Lieder und Chansons aus dem Exil

Das Berlin der 20er Jahre. Nach der Starre und Strenge des preußischen Kaiserreichs herrscht nun Freizügigkeit in der Hauptstadt der Weimarer Republik. Raus aus dem Korsett, rein ins Charleston-Kleid. Ein turbulenter Unterhaltungsbetrieb entwickelt sich, parallel dazu wächst das Elend in den Arbeitervierteln.  – Der Tanz auf dem Vulkan endet abrupt an einem Freitag im Jahr 1929. Börsencrash. Aufstieg der Nationalsozialisten. Viele Menschen verlassen ihre Heimat Deutschland und fliehen.

Mit den Liedern und Chansons von Hollaender, Weill, Abraham, Heymann und Eisler erzählen sie Geschichten von kleinen Mädchen, Huren, Dandys und dem spießigen Kleinbürger. Sie schütteln den Staub von Paillettenkleidern und Federboas und wagen den Blick unter die Glitzerschicht, in die Abgründe einer wilden Umbruchszeit.

Ted McKoy:

Der schnauzbärtige Schotte scheint der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei entsprungen zu sein. Über sein wahres Alter wird auch in Schüttorf gerätselt werden. Er ist der Publikumsliebling aller Straßen- und Zauberfestivals. Man nennt ihn europaweit auch „König der Straßenzauberer“. Mehrfach hat er Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben erhalten.

Auch auf Kleinkunstbühnen ist er zu Hause. Der  trockene schottische Humor ist Ted McKoys  Markenzeichen. Dazu seine Moderation in niederländischem Deutsch schafft eine charmante Einzigartigkeit.

HIER gibt es Einzeltickets

 Normalpreis: 23,00 €, Ermäßigt: 15,30 €, Abendkasse: 27,40 €, AK ermäßigt: 18,60 € 

Dies ist Veranstaltung in der KulturPunkt- ABO Reihe

Abo-Karten, im Vergleich zu Einzeltickets deutlich günstiger, gibt es in allen ReserviX Vorverkaufsstellen.