Double-Pack im Schüttorfer Komplex am 27. Oktober 2018

Ein Kleinkunstabend mit Kabarett ab 19:00 Uhr im Saal und ab 22:00 Uhr Live-Musik in der Teestube: Das Komplex will‘s wissen und kombiniert zwei unterschiedliche Events zu einem Double-Pack. Aber was ist das für eine Band, die den zweiten Teil des Abends gestaltet?

Die Neuformation „Any fool can do it…“ hat eine lange Vorgeschichte. Ziemlich genau achtunddreißig Jahre. So lange schon besteht nämlich das Duo „Meyer & Quast“. Da darf man ruhig mal etwas Neues versuchen, dachten sich die Beiden und gründeten eine komplett neue, neunköpfige Band.

Vier (!) Sängerinnen, Saxophon, Keyboards, Bass, Drums und Gitarre – da darf man gespannt sein. Christel Hübner, Marion Lankhorst, Martina Ottemann und Milena de Man sind für die Vocals zuständig. Rüdiger Quast für den Sax-Appeal,  Markus Vos für das Keyboard. Jörg Hanselle spielt den Bass, Gerrit Kolhof an den Drums und Hartmut Meyer an der Gitarre.

Groovige, mitunter Funk-orientierte Sounds treffen auf ausgefeilte Vocal-Arrangements, jazzige Saxophon-Riffs auf bluesig-erdige Rockmusik.

Und das alles LIVE im Komplex. Am 27.10.18 – um 22:00 Uhr.