tl_spg tr_spg

Das Unabhängige Jugendzentrum Komplex arbeitet seit seinem Bestehen mit Menschen mit Behinderung. Dabei wurde und wird stets viel Wert auf integrative Angebote gesetzt, es gibt kein Angebot, das ausschließlich für Menschen mit Behinderung konzipiert ist. Durch diese intensive Arbeit, die in Niedersachsen so gut wie einmalig ist, nehmen einige der Behinderten, soweit sie das können, am Alltagsbetrieb des Jugendzentrums teil, indem sie Konzerte oder abends die Kneipe besuchen. An drei Tagen in der Woche finden zusätzlich integrative Angebote statt.

Uns ist es in unserer Behindertenarbeit stets sehr wichtig, dass die Behinderten nicht isoliert von nicht-Behinderten an pädagogischen Angeoten teilnehmen, sondern dass sie als ganz normaler Teil unserer Gesellschaft angenommen und aktzeptiert werden.